,

Tauchgang am Starnberger See am 22.08.2017

Liebe Taucher,
der nächste Tauchgang findet am Dienstag den 22.08.2017 am Starnberger See (Allmannshausen) statt.
Wir treffen uns gegen 10.45 Uhr.
Gut Luft…
Poldi und Armin

 

Auszug aus dem Amtsblatt für den Landkreis Starnberg vom 23.04.2008:
„Für alle Tauchgänge ist eine komplette kaltwassertaugliche Ausrüstung (insb. zwei getrennt absperrbare kaltwassertaugliche (EN 250)/ kaltwasserzugelassene Atemregler) zu verwenden. Bis zu einer Tauchtiefe von max. 20 Metern kann hiervon abweichend auch ein sogenanntes „Oktopussystem“ verwendet werden. Jeder Taucher muss mit Kälteschutz und Kopfhaube ausgerüstet sein. Die Verwendung eines eigenen Tauchcomputer wird empfohlen.“
„Das Tauchen mit Pressluftgeräten ist nur bis zu einer Wassertiefe von 40,00 Metern erlaubt.“
„Bei der Anfängertauchausbildung ist der Grundsatz eines 1:1 – Verhältnisses zwischen Tauchausbilder und Tauchschüler, bei der fortgeschrittenen Tauchausbildung ist der Grundsatz eines 1:2 – Verhältnisses zwischen Tauchausbilder und Tauchschüler einzuhalten.“