Hallo liebe Apnoe-Taucher,

Svenja hat wieder mal ein geniales Training geleitet und den Vereinsdurchschnitt der Tauchzeit wohl wesentlich verbessert. Gerade für die Teilnehmer, die das zum ersten Mal probiert haben war die prozentuale Steigerung immens. Manche Teilnehmer kamen sogar an die vom VDST vorgesehene maximale Grenze von 3 Minuten. Herzlichen Glückwunsch.

Hier noch ein Beispiel, wie Sicherung nicht sein sollte (immer genau den Taucher beobachten):

Nächstes Apnoe-Training am 21.02.2020 mit dem Thema „Streckentauchen mit Flossen“. Bitte an Bleigurt denken, oder rechtzeitig Bescheid geben, wenn Ihr was vom Vereinsfundus braucht.

Liebe Mitglieder, liebe Kinder und Jugendliche,

als Vorbereitung auf die späteren Tauchkurse beginnt unsere Katharina mit den beiden Schnorchelabzeichen Otter und Robbe. Nähere Infos gibt es direkt bei Katharina.

Gut Luft und Viel Erfolg

Liebe Mitglieder,

nachdem nun unser Trainingsbetrieb wieder eingespielt läuft und wir viele neue Mitglieder im Verein begrüßen dürfen, werden wir ab dem 24.01. einen Tauchkurs durchführen, bei dem zunächst der Grundtauchschein und dann der CMAS/DTSA * (Bronze) erworben werden kann. Wie auch schon vor der Schließung des Olympiabades ist die Ausbildung modular aufgebaut und beinhaltet Theorie, Praxis mit ABC und Praxis mit DTG sowie die Prüfungstauchgänge im Freigewässer. Optional besteht auch die Möglichkeit die Prüfung in den Pfingstferien in Sveta Marina abzulegen. Zu dieser Vereinsfahrt gibt es in Kürze Infos.

Nähere Infos zur Ausbildung gibt es auf unser neu gestalteten Ausbildungsseite.

Wir freuen uns auf rege Teilnahme

Gut Luft

Euer Ausbildungsteam

Liebe Clubmitglieder,

nachdem nun unser Freitagstraining wieder gut angelaufen ist, wollen wir im nächsten Jahr etwas Neues im Training bieten.

Mit Svenja Hirschhausen konnten wir eine Apnoe-Spezialistin für unseren Verein gewinnen.

Sie wird alle paar Wochen ein Apnoe Training für Interessierte leiten. Los geht’s am 10. Januar mit ihrem ersten Training mit den Themen Steckentauchen und Apnoe Statik/Zeittauchen.

Ihr seid herzlich eingeladen um mitzumachen. Das geht mit normaler ABC-Ausrüstung. Ideal wäre zusätzlich ein Bleigurt mit 2-4 kg Blei (je nach individueller Statur und ggf. Ausgleich des Neoprenanzugs). Näheres oder ganz allgemein Fragen zu Apnoe beantwortet Svenja gerne im Training.

Im Verein gibt es auch bereits eine kleine Gruppe Apnoe-Interessierte (u.a. Manni, Armin, Katharina, Gerhard), die dieses Jahr auch externe Ausbildungen machen werden (z.B. den SK 1 Apnoe). Es darf sich gerne angeschlossen werden, wir würden uns freuen.

Die Apnoe-Schwimmbadtermine und die externen Ausbildungen gibt’s im Vereinskalender.

Viel Spaß bei der neuen Herausforderung

Liebe Taucherinnen und Taucher,
liebe Freunde des Tauchsports,

auch dieses Mal möchten wir alle Tauchsportbegeisterten am Samstag, 04.01.2020 um 18.45 Uhr zur Neujahrs-Feier einladen.
Die Feier beginnt mit leichter sportlicher Betätigung in Form eines Eisstockschießwettbewerbs.
Die Eisbahnen befinden sich im Biergarten vor der Almhütte des Augustiner Kellers in der Arnulfstraße 52. Anschließend lassen wir den Abend gemütlich in der Almhütte ausklingen.
Bitte gebt uns bis spätestens 01.01.20 verbindlich Bescheid, ob wir mit Eurem Kommen rechnen dürfen und auch, ob Ihr alleine oder mit Partner kommt.

Die Vorstände des STC freuen sich auf einen unterhaltsamen und beschwingten Abend mit Euch Allen.

Anmelden könnt Ihr Euch im Bad oder bei Egon: stc-muenchen@gmx.de

PS: Bitte nehmt festes Schuhwerk und warme Kleidung mit!

Liebe Mitglieder,

letztes Jahr hat eine tapfere Truppe das Tauchen an Weihnachten vor der Bescherung getestet und für gut befunden.

Daher wollen wir das Weihnachtstauchen auch dieses Jahr wieder durchführen.

Es soll Plätzchen und Punsch geben. Idealer Einstieg in die Feiertage. Bitte Bescheid geben, wer kommen mag oder wer Plätzchen oder Punsch mitbringen kann.

Gut Luft

Gerhard

https://youtu.be/2FHq_2MRXSM

https://www.facebook.com/stc1950/videos/612187432656317/

Liebe Mitglieder,

im letzten Training vor Weihnachten stimmen sich die Kinder und Jugendlichen unter den wachsamen Augen von Katharina mit dem Schmücken des Weihnachtsbaum auf die Festtage ein. Bei den Erwachsenen wurde wohl auch noch ein Nikolaus gesehen…

Frohes Fest

Liebe Tauchsport- und Weihnachtsbegeisterte,

das Jahr neigt sich dem Ende zu, die Tauchsaison ist fast vorbei. Ein herrliches Projekt zum Jahresausklang ist ein Nikolaustauchen. Dort können Trockentaucher den Riemer See betauchen (es gibt sogar einen Shuttle-Service) oder Nass- und Landtaucher einen geselligen Nachmittag mit anderen Tauchverrückten verbringen. Es gibt Spannung, Überraschung, Verpflegung und eine Tombola.

Durchgeführt wird das Ganze von ABC-Divers in Eching. als Veranstalter Bei Interesse bitte direkt dort anmelden.

Biba und ich sind schon mal angemeldet.

Gut Luft und viel Spaß

Gerhard

Liebe Mitglieder,

am 15.11.2019 findet die offizielle Eröffnung des Olympiabades in Form eines großes Bürgerfests statt.

Unser Training am 15.11.2019 fällt daher leider aus !

Das große Bürgerfest am 15. November 2019 beginnt um 15 Uhr (Einlass 14:30 Uhr). Gemeinsam mit Oberbürgermeister Dieter Reiter wird die  Olympia-Schwimmhalle inklusive der neuen Hauptattraktionen Kinderplanschbereich, Schneekabine und Ausstellungs-Pavillon feierlich eröffnet.

Nähere Informationen zum Programm des großen Bürgerfests finden sich unter:
https://www.swm.de/dam/swm/dokumente/m-baeder/schwimmen/buergerfest-osh-programm.pdf

Viel Spaß und Gut Luft

Liebe Vereinsmitglieder,

der Süddeutsche Tauchclub trainiert seit 1974 in der Olympia-Schwimmhalle. Zum 30.04.2016 wurde ihm wegen Umbaus gekündigt.

Wir freuen uns sehr euch mitteilen zu können, dass nach nunmehr zweieinhalb Jahren „Olybad-lose“ Zeit, wir ab November 2019 wieder dort trainieren werden.

Da der erste Freitag im November auf einen Feiertag (Allerheiligen) fällt, findet unser erstes gemeinsames Training in der Olympia-Schwimmhalle statt am:

Freitag, den 08.11.2019

Die Trainingszeit ist dieselbe wie vor dem Umbau, also freitags von 20.00 – 21.00 Uhr. Der Zutritt zum Bad ist ab 19:30 Uhr möglich und das Bad muss bis 21.30 Uhr wieder verlassen werden. In unserer Trainingszeit stehen uns das gesamte Sprungbecken sowie eine Bahn im Wettkampfbecken zur Verfügung. Auch das Lehrschwimmbecken (Kinderbecken) haben wir wieder für eine halbe Stunde (von 20.30 – 21.00 Uhr). Einziger Wermutstropfen ist die Tatsache, dass wir keinen Geräteraum mehr bekommen werden. Hier arbeitet die Clubleitung noch an einer akzeptablen Lösung in Absprache mit den SWM (z.B. Lagerung von Equipment in Gitterwägen). Bis auf weiteres ist es jedoch erforderlich, dass alle benötigten Utensilien zum Training mitgebracht werden müssen.

Wir möchten uns ganz herzlich dafür bedanken, dass ihr in dieser langen und für alle schwierigen „Olybad-losen“ Zeit treu zu unserem Verein gestanden habt und freuen uns darauf, euch zahlreich am Freitag, den 08.11.2019 im Olybad wiederzusehen!

Gut Luft, Eure Clubleitung