Liebe Vereinsmitglieder,

Die Bayerische Staatsoper sucht für die Neuproduktion „Vepres siciliennes“  eine schlanke Dame bis ca. 35 Jahre (nicht größer als 1,70 cm) mit Taucherfahrung bzw. Tauchschein (bzw. gerne 2 Damen, die sich abwechseln bzw. gegenseitig einspringen).

Hintergrund:

 Auf der Bühne wird ein ca. 2 Meter hoher Glaszylinder mit einem Durchmesser von über einem Meter stehen, in der die Dame in einem Trikot stehen soll. Der Zylinder wird dann durch ein Einflußrohr komplett mit warmem Wasser gefüllt: Die Dame wird durch eine Taucherflasche mit Luft versorgt. Die Szene dauert ca. 15 Minuten, dann wird das Wasser wieder abgelassen und die Szene ist beendet.

Proben:

Probenbeginn ist ab dem 29.01., Proben auf der Bühne werden ab dem 10.02. stattfinden. Wahrscheinlich ab dem 10.02. oder schon früher werden Proben auf der Hinterbühne stattfinden, um den Vorgang mit der Taucherin und unserer Technik zu üben (Bei diesen Terminen wohl mit kaltem Wasser, wofür ein Neoprenanzug vonnöten wäre). Bei den Uhrzeiten könnten wir uns nach den Damen richten. Endproben sind dann am Dienstag, den 27.02. von 16-22 Uhr (Klavier-Hauptprobe), am Montag, den 05.03., von 17-22 Uhr (Orchester-Hauptprobe) und Donnerstag, den 08.03., von 19-22 Uhr (Generalprobe).

Premiere und Aufführungen:

Die Premiere ist am 11.03. um 18 Uhr mit weiteren Vorstellungen am 15.03.18, 18.03.18, 22.03.18, 25.03.18, 26.07.18 und 29.07.18.

Weil es bei unseren Produktionsabläufen manchmal auch zu kurzfristigen Änderungen kommen kann und einige Bühnenproben am Vormittag stattfinden, müssten die Damen am besten einigermaßen flexibel über ihre Zeit verfügen können.

Es wird bestimmt eine spannende Erfahrung sein, auf einer der größten Bühnen der Welt vor 2100 Zuschauern zu agieren.

Vergütung:

Es wird wahrscheinlich für jede Probe (bis zu 3 Stunden) ca. 50,-, für jede der 3 Endproben und jede Vorstellung ca. 150,- als Vergütung geben. Außerdem gibt es für die Generalprobe für jeden Mitwirkenden eine kostenlose Freikarte.

Weitere Informationen auch unter:

https://www.staatsoper.de/stueckinfo/les-vepres-siciliennes/2018-03-11-18-00.html?tx_sfstaatsoper_pi1%5BfromSpielplan%5D=1&tx_sfstaatsoper_pi1%5BpageId%5D=527&cHash=0b1ccc4ecbca11ece0ca5aae0b79b721

  

Für Rückfragen steht Herr Bernhard Wildegger jederzeit zur Verfügung:

BAYERISCHE STAATSOPER

_______________________________________

Bernhard Wildegger

Statisterieleitung

_______________________________________

Max-Joseph-Platz 2

D-80539 München
T +49 89 2185-1230

_______________________________________

statisterie@staatsoper.de

www.staatsoper.de